rennenDirk DSC00148 rsg_start_logo Banner DSC00061

rsg|news

Öffnung Corona-Massnahmen Konkretisierungen im Trainingsbetrieb (2)

Seit Donnerstag (07.05.2020) darf zwar wieder an der frischen Luft vermehrt Sport betrieben werden und der "Sport- und Trainingsbetrieb im kontaktlosen Breiten- und Freizeitsport" ist wieder erlaubt. Jetzt wurden von den Verbänden der jeweiligen Sportarten jedoch auch genaue Regelungen aufgestellt, unter denen der Sport ausgeübt werden darf.
Für den vereinsmäßigen Radsport hat der Landesverband NRW unter Berücksichtigung der Vorgaben des BDR entsprechende Regelungen aufgestellt.

Folgend die wichtigsten Auszüge für uns:

Zur Abstandsfrage hat sich der BDR im Breitensport nunmehr der über Prof. Dr. Bernd Wohlfahrt seitens des DOSB in den Leitplanken vorgegebenen Auffassung (mind. 2 m) angeschlossen und empfiehlt ein individuelles Plus zu wählen.

Spiel- und Sportbetrieb (eigenständige Ausübung der Sportart ohne Anleitung)

  • Eigenständiges Abfahren der ausgearbeiteten Strecken, Permanenten RTF- und CTFStreckenverläufe, allein oder zu zweit.
  • Beim Hintereinanderfahren gilt auch zur Sturzvorbeugung „ je weiter die Distanz, desto sicherer“

Trainingsbetrieb (unter Anleitung eines Übungsleiters/Trainers) 

  • Grundlagenausdauertraining als Einzeltraining im öffentlichen Raum mit ausreichendem Abstand (kein Windschattenfahren, Abstand s.o.,frühzeitiges Ausscheren beim Überholen anderer, Spucken und Schnäuzen sind zu unterlassen)
  • Möglichst kleine Gruppen bilden und vor allem die Abstands- und Hygieneregeln müssen von allen Beteiligten eingehalten werden

Sofern Trainer*innen und Übungsleiter*innen anwesend sind (z.B. beim Jugendtraining) sollen Anwesenheitslisten geführt werden, sodass mögliche Infektionsketten zurückverfolgt werden können. Die Trainer*innen und Übungsleiter*innen achten darauf, dass der Mindestabstand während der gesamten Sporteinheit eingehalten wird

Ausserdem ist eine Teilnehmerliste zu führen. Diese ist hier angehängt, steht auf unserer Homepage und wird auch noch über die verschiedenen WhatsApp Gruppen verteilt.
Natürlich sind auch alle anderen Abstands- und Hygieneregeln vollumfänglich zu beachten.

Anlage:

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Infos siehe Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere